News

07.05.2021

Eine kleine Weinreise durch Österreichs Weingärten

Online Weinverkostung mit SI Club Düsseldorf-Oberkassel

Gemeinsam mit Clubschwestern aus ganz Deutschland begab sich der SI Club Kitzbühel auf eine Online-Reise durch Österreichs kleine, zum Teil noch unbekannte Weingüter. 

Diplom-Sommelière Hildgard Wolf mit Regisseurin Katie Tropper
Diplom-Sommelière Hildgard Wolf mit Regisseurin Katie Tropper

Fünfzig Clubschwestern aus Österreich und Deutschland warteten am Freitag den 7. Mai 2021, mit zuvor zugestelltem Sekt, Weißwein und Rotwein, gespannt vor ihren Bildschirmen. Der Soroptimist Club Düsseldorf-Oberkassel lud zur Weinreise durch Österreich. In einem 3er Flight präsentierte die Kitzbüheler SI Clubschwester Diplom-Sommelière Hildgard Wolf (Weinkiste) mit viel Leidenschaft und Expertise, Weine und Sekte aus den Weingütern Harkamp, Dürnberg und Strehn.

Die Erlöse der Online-Weinverkostung flossen in das SI Sozial-Projekt "Die kleine Ariadne" - eine Mutter-Kind Wohnung der Diakonie Düsseldorf für schwangere Frauen in Notsituationen.

Ein Online-Abend mit interessanten (We)inputs und fröhlichen Beisammensein im digitalen Raum. Wir sagen Danke an unsere „Reisegruppe“ und das Organisationsteam.

mehr...
Online-Weinverkostung_Weinkiste_IMG_20210507_200339_SI-Club-Kitzbuehel.jpgOnline-Weinverkostung_Weinkiste_IMG_20210507_191739_SI-Club-Kitzbuehel.jpg

08.03.2021

Helen Reddy - I am Woman (1971)

Happy International Women's Day 2021 💪🏻🎉👧🏻👩🏼👩🏽‍🦱👱🏾‍♀️👩🏿‍🦳 🎉💪🏻



mehr...

10.12.2020

„Orange the World“ 16 Tage gegen Gewalt an Frauen

25. November - 10. Dezember

Weltweit und in ganz Österreich erstrahlen während dieser 16 Tage in allen Bundesländern Gebäude 🏠 in Orange ✴️, und setzen damit ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen 👧🏻👩🏼👩🏽‍🦱👱🏾‍♀️👩🏿‍🦳

Gibt es in deinem Umfeld Gewalt gegen Frauen? Schau' nicht weg! Handle jetzt: 0800 222555 Frauenhelpline gegen Gewalt - rund um die Uhr, anonym, kostenlos, mehrsprachig.


mehr...

10.12.2020

Im Zeichen von Orange

Evangelische Christuskirche Kitzbühel

In ganz Österreich erstrahlen im Rahmen der "Orange the World" Kampagne Gebäude 16 Tage lang in Orange. Auch wir in Kitzbühel setzten damit ein starkes Zeichen gegen Gewalt an FrauenAus aktuellem Anlass wurde der geplanten Frauengottesdienst „Das Schweigen brechen“ auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Ein herzlichen Dankeschön geht auch an Pfarrerin Gundula Hendrich und die Evangelische Christuskirche Kitzbühel, die mit vollem Engagement und Elan diese Aktion unterstützt haben!

Foto: Lorenz Huter
Foto: Lorenz Huter


mehr...

03.12.2020

ABGESAGT - Kino & Podiumsgespräch „Der Taucher“

Do 3. Dezember 2020 // 20:00 Uhr // Alte Gerberei St. Johann i.T.

Im Rahmen der Aktion Orange the World - "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" laden wir gemeinsam mit der Musik Kultur St. Johann zum Kino & Podiumsgespräch „Der Taucher“ in die Alte Gerberei in St. Johann in Tirol.

Eintritt: freiwillige Spenden für das Mädchen- und Frauenberatungszentrum St. Johann in Tirol.

Im Anschluß freuen wir uns auf eine rege Diskussion mit: Regisseur Günter Schwaiger, Hauptdarstellerin Julia Franz Richter, Dr. Enrika Casdorf / ehem. Familienrichterin des BG Kitzbühel und Mag. Renate Magerle vom Mädchen- und Frauenberatungszentrum St. Johann in Tirol.

Auf Grund der aktuellen Situation bitten wir um Anmeldung bei der MuKu St. Johann.

Foto-Credit: Robert Staudinger
Foto-Credit: Robert Staudinger

Die Wienerin Irene ist eine starke und selbstbewusste Frau, die mit ihrer 18-jährigen Tochter Lena auf Ibiza lebt. Das innige Verhältnis zwischen Mutter und Tochter gerät ins Wanken, als Irenes Ex-Partner Paul gemeinsam mit seinem Sohn Robert nach Ibiza zurückkehrt. Seine Weltkarriere als Komponist und Musiker ist in Gefahr. Demnächst wird er vor Gericht stehen, weil er Irene schwer misshandelt hat. Mit allen Mitteln versucht er Irene zu manipulieren, um die Anzeige zurückzuziehen. Als ihm das fast gelingt, stellen sich Lena und Robert gegen Paul. Ein Konflikt ist unausweichlich.

Ö/ESP 2019; 90 Min.; Regie: Günter Schwaiger
Mit: Franziska Weisz, Julia Franz Richter (“Preis für Beste Hauptdarstellerin Diagonale 2020”), Àlex Brendemühl, Dominic Marcus Singer u.a.

“Großes Schauspielkino, wichtiges Thema, sensible Inszenierung.”
Kleine Zeitung, Julia Schafferhofer

“Wichtiger Film über Gewalt an Frauen. Künstlerisch ideal übersetzt.”
Nora Bruckmüller, OÖ Nachrichten

“Eine packende Geschichte, die wohl niemanden kalt lässt.”
ORF Wien heute, Patrick Budgen

“Ein Film der aus Stille, großer Intimität und bedeutungsvollen Dialogen besteht […] eine tiefgreifende psychologische und emotionale Untersuchung.”
Marina Pavido, www.cinema-austriaco.org, Italien


mehr...